Die Energie kommt nach Hause

enewa ist Ihr Dienstleister für Wachtberg und Umgebung.

Wir lassen die Kirche im Dorf

Die Energie kommt nach Hause: enewa ist Ihr neuer Dienstleister für Wachtberg und Umgebung.

Gut beraten

Unser Kundenservice freut sich auf Ihren Besuch.

Kinderschwimmkurse im Hallenbad

Im Zeitraum vom 16.10.2018 bis zum 30.11.2018 werden im Hallenbad Wachtberg Kinderschwimmkurse für unterschiedliche Leistungsniveaus angeboten.
Nähere Informationen zu den Kursen und der Anmeldung finden Sie hier.

Rohrbruch in Pech am 09.08.2018

Am 09.08.2018 kam es zu einem Folgeschaden aufgrund des Rohrbruchs Ende Juli.
Details entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Sanierungsarbeiten im Hallenbad

Aufgrund von Sanierungsarbeiten bleibt das Hallenbad vom 16. Juli 2018 bis 01. September 2018 geschlossen.
Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns Sie im September wieder begrüßen zu dürfen!

So erreichen Sie uns persönlich in Wachtberg

Sie erreichen uns telefonisch unter 0228  377368-0 oder persönlich Am Wachtbergring 2a am EKZ Berkum. Unsere Öffnungzeiten sind Montag bis Mittwoch 9-16 Uhr, Donnerstag 9-18 Uhr und Freitag 9-14 Uhr. Außerdem können Sie uns auch gerne eine E-Mail zukommen lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Preisrechner

Auf gute Nachbarschaft - Das Belieferungsgebiet der enewa

Sie möchten gerne Strom, Gas oder Wärmestrom von der enewa beziehen, wohnen aber außerhalb von Wachtberg? Nur keine Sorge, die enewa beliefert auch die unmittelbaren Nachbarn Wachtbergs und einige Gebiete darüber hinaus. Auf der Karte können Sie sehen, ob Ihr Wohnort im Belieferungsgebiet der enewa liegt. Sie sind trotzdem nicht ganz sicher? Dann rufen Sie uns doch einfach unter 0228 377368-0 an oder schreiben uns eine E-Mail. Wir sind für Sie da. 

Wasserrohrbruch in Pech am 9.8.2018

Wachtberg-Pech - Aufgrund des bevorstehenden Neubaus der Brücke in Wachtberg-Pech am Grünen Weg musste die Wasserversorgungsleitung der enewa unter der Bachsohle verlegt werden, damit diese den Neubau der Brücke nicht behindert.

Jetzt informieren

Rohrbruch in Pech

Aufgrund des bevorstehenden Neubaus der Brücke in Wachtberg-Pech am Grünen Weg musste die Wasserversorgungsleitung der enewa unter der Bachsohle verlegt werden, damit diese den Neubau der Brücke nicht behindert.

Jetzt informieren