Alles aus einer Hand

18.12.2017

enewa Energie + Wasser Wachtberg ab Januar 2018 auch Ansprechpartner für Stromnetz

Wachtberg, 18. Dezember 2017. Ab dem 1. Januar 2018 ist es soweit: Die enewa GmbH steigt in den Betrieb des Wachtberger Stromnetzes ein. Was 2013 mit dem Beschluss des Rates der Gemeinde Wachtberg, die enewa GmbH zum neuen Stromkonzessionär zu machen, begann, findet damit nun seinen Abschluss. Für die Wachtberger Bürgerinnen und Bürger heißt das, dass sie sich jetzt auch in allen Fragen rund um das Stromnetz an ihre enewa wenden können.

„Die Wachtberger Bürger werden hier vor Ort künftig nur einen Ansprechpartner, nämlich die enewa, haben – völlig unabhängig davon, ob es um eine defekte Straßenleuchte, einen Störfall im Stromnetz, neue Netzanschlüsse oder den Einbau von Zählern geht“, erklären die beiden Geschäftsführer der enewa, Kai Birkner und Jörg Ostermann.

Damit die Wachtberger über alle im Zusammenhang mit der Stromnetzübernahme entstehenden Neuerungen informiert sind, wird die enewa GmbH eine umfangreiche Information an alle Haushalte sowie die vor Ort tätigen Elektroinstallateure zwischen Weihnachten und Neujahr versenden. Parallel dazu werden alle relevanten Informationen auch auf die Internetseite der enewa GmbH unter www.enewa.de eingestellt. Auch der Störungsdienst wird um eine neue Rufnummer für Störfälle im Bereich des Stromnetzes und der Wasserversorgung ergänzt.

Störrufnummer 24h: 0228 33 88 99 88

Über das Wachtberger Strom-Verteilnetz werden aktuell ca. 11.000 Haushalte sowie das örtliche Gewerbe mit Strom versorgt. Es umfasst eine Länge von knapp 370 Kilometern.


enewa GmbH – Energie + Wasser Wachtberg
Die enewa GmbH Energie + Wasser Wachtberg ist ein erfolgreiches, kommunales Unternehmen mit Sitz in Wachtberg. Zentrale Aufgaben des Unternehmens sind die sichere, effiziente, kundennahe und umweltfreundliche Energieversorgung sowie der Betrieb des Hallenbades.
Anteilseigener der enewa GmbH sind die Gemeindewerke Wachtberg AöR (51%) und die Stadtwerke Aachen STAWAG (49%).

Pressekontakt
enewa GmbH - Kai Birkner, Am Wachtbergring 2a, 53343 Wachtberg, Tel.: 0228-377368-0, Fax.: 0228-377368-11, E-Mail: info(at)enewa.de

Aktuelle Meldungen

Alles aus einer Hand

18.12.2017

enewa Energie + Wasser Wachtberg ab Januar 2018 auch Ansprechpartner für Stromnetz

Wachtberg, 18. Dezember 2017. Ab dem 1. Januar 2018 ist es soweit: Die enewa GmbH steigt in den Betrieb des Wachtberger Stromnetzes ein. Was 2013 mit dem Beschluss des Rates der Gemeinde Wachtberg, die enewa GmbH zum neuen Stromkonzessionär zu machen, begann, findet damit nun seinen Abschluss. Für die Wachtberger Bürgerinnen und Bürger heißt das, dass sie sich jetzt auch in allen Fragen rund um das Stromnetz an ihre enewa wenden können.

„Die Wachtberger Bürger werden hier vor Ort künftig nur einen Ansprechpartner, nämlich die enewa, haben – völlig unabhängig davon, ob es um eine defekte Straßenleuchte, einen Störfall im Stromnetz, neue Netzanschlüsse oder den Einbau von Zählern geht“, erklären die beiden Geschäftsführer der enewa, Kai Birkner und Jörg Ostermann.

Damit die Wachtberger über alle im Zusammenhang mit der Stromnetzübernahme entstehenden Neuerungen informiert sind, wird die enewa GmbH eine umfangreiche Information an alle Haushalte sowie die vor Ort tätigen Elektroinstallateure zwischen Weihnachten und Neujahr versenden. Parallel dazu werden alle relevanten Informationen auch auf die Internetseite der enewa GmbH unter www.enewa.de eingestellt. Auch der Störungsdienst wird um eine neue Rufnummer für Störfälle im Bereich des Stromnetzes und der Wasserversorgung ergänzt.

Störrufnummer 24h: 0228 33 88 99 88

Über das Wachtberger Strom-Verteilnetz werden aktuell ca. 11.000 Haushalte sowie das örtliche Gewerbe mit Strom versorgt. Es umfasst eine Länge von knapp 370 Kilometern.


enewa GmbH – Energie + Wasser Wachtberg
Die enewa GmbH Energie + Wasser Wachtberg ist ein erfolgreiches, kommunales Unternehmen mit Sitz in Wachtberg. Zentrale Aufgaben des Unternehmens sind die sichere, effiziente, kundennahe und umweltfreundliche Energieversorgung sowie der Betrieb des Hallenbades.
Anteilseigener der enewa GmbH sind die Gemeindewerke Wachtberg AöR (51%) und die Stadtwerke Aachen STAWAG (49%).

Pressekontakt
enewa GmbH - Kai Birkner, Am Wachtbergring 2a, 53343 Wachtberg, Tel.: 0228-377368-0, Fax.: 0228-377368-11, E-Mail: info(at)enewa.de

Zurück zur Übersicht

enewa GmbH

Energie + Wasser Wachtberg
Am Wachtbergring 2a
direkt am EKZ
53343 Wachtberg-Berkum