Wiedereröffnung des Hallenbades Wachtberg

13.07.2020

Gute Nachrichten für alle Wachtberger: Ab dem 14. Juli um 06:00 Uhr öffnet das Hallenbad seine Türen wieder für Badegäste. Nach der dreimonatigen Schließung werden die Aggregate wieder hochfahren und alles für den Badebetrieb vorbereitet. Unser Badleiter, Herr Grube, und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch!

Die Covid-19-bedingte Schließung hat unser Hallenbad-Team genutzt und Mängel und Schadstellen beseitigt, um damit  weitere Schließungen bis Ende 2021 zu vermeiden.
Eigentlich war die Sanierung für die Jahresrevision Ende 2020 eingeplant. Diese Arbeiten konnten wir nun dank der schnellen und effizienten Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wachtberg vorziehen. Die Filteranlage wurde von Grund auf saniert. Innen und außen sind neue Schutzbeschichtungen aufgetragen worden und das Filtermaterial wurde vollständig erneuert. Die Einzelumkleiden wurden entfernt und erneuert. Die Umkleiden sind nun auch etwas geräumiger und damit auch besser für Familien und Personen mit besonderen Bedürfnissen geeignet.

Die Erneuerung des Einlassautomaten konnte ebenfalls vorangetrieben werden. Diese Arbeiten werden im Juli abgeschlossen. Die alten Eintrittsmünzen können übrigens noch bis zum 31. Juli 2021 beim Hallenbadpersonal gegen neue Chipkarten eingetauscht werden.

Badebetrieb unter Corona-Schutzverordnung

Die Öffnung des Hallenbades wird unter der dann gültigen Corona-Schutzverordnung stattfinden. Dies kann zu Einschränkungen im Badebetrieb führen. So müssen – nach jetzigem Stand - unter anderem auch personenbezogen Daten im Rahmen der Rückverfolgbarkeit erfasst werden. Aus diesem Grund stellen wir unseren Besuchern eine Vorlage zur Verfügung. Auch ein Wegweiser, der das Betreten und Verlassen des Gebäudes erklärt, wird  bereitgestellt.
Aufgrund der aktuellen Lage bieten wir leider kein Ferienticket in den Sommerferien an, hofft aber, das in den Herbstferien nachholen zu können.

Zurück zur Übersicht

enewa GmbH

Energie + Wasser Wachtberg
Am Wachtbergring 2a
direkt am EKZ
53343 Wachtberg-Berkum